Faszien- & Bewegungstraining


Beim Faszien- und Bewegungstraining arbeiten wir daran, die Beweglichkeit sämtlicher Körperregionen zu erhalten bzw. mit Übungen und Rollentraining wieder herzustellen. Das Training findet in Gruppen oder in, speziell auf dich abgestimmten, Einzelstunden statt.
 


Faszien-Yoga

Mit Amiena Zylla, der Vorreiterin des Faszien-Yoga, tauchte ich 2020 in die Welt der Faszien ein.
Faszien sind nicht nur funktionslose Hüllen, sondern das größte Sinnensorgan in unserem Körper. Viele, bislang ungeklärte Schmerzen, lassen sich hier lokalisieren.

Beim Faszienyoga bist du viel in Bewegung. Du verlässt die klassischen Ausrichtungen und bewegst deinen Körper in verschiedenen Winkeln. So dehnst du ganze Faszienbahnen um diese geschmeidig zu machen. Yoga-Vorkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich.


Liebscher & Bracht

Das Bewegungssystem unseres Körpers bietet uns von Natur aus die Möglichkeit, 100 Prozent unserer Gelenkwinkel zu nutzen. Die meisten Menschen setzen in ihrem Alltag allerdings nur einen Bruchteil davon ein! Das liegt vor allem daran, dass moderne Lebens- und Arbeitswelten stark durch sitzende oder einseitig belastende, routinierte Tätigkeiten geprägt sind. Natürlich gilt das auch für mein persönliches Umfeld und mich selbst.

Mein Interesse an Faszien, Pressurtechniken und Körperübungen wuchs und aufgrund der Erfolge am eigenen Körper, wurde mir klar: das will ich genauer wissen! Daher habe ich 2019 die entsprechende Ausbildung absolviert.


Training mit der Faszienrolle

Faszientraining hat eine besondere Tiefenwirkung auf Bindegewebe und Muskulatur. Dabei kommen verschiedene Rollen, Bälle und Bänder zum Einsatz. Faszienverklebungen im Bindegewebe lösen sich und bei regelmäßigem Training wird man beweglicher und geschmeidiger.


Beckenbodentraining

Der Beckenboden ist das Zentrum des weiblichen Körpers. Ein geschmeidiges Becken und ein trainierter Beckenboden stützen die inneren Organe und erzeugen eine aufrechte Haltung.


Bauchtanz

Das Wirbelsäulen- und Ganzkörpertraining mit Spaß! Er wird als "Isolationstanz" (die einzelnen Bewegungsabläufe werden im Körper voneinander "isoliert") bezeichnet und gilt als einer der kunstvollsten und kompliziertesten Tanzformen. Der orientalische Bauchtanz ist eine hervorragende Möglichkeit durch spielerische und freudvolle Bewegung Gesundheit und Fitness in unser Leben zu bringen.



Du interessierst dich für meine Angebote zum Faszien- und Bewegungstraining oder möchtest das Bauchtanzen ausprobieren?

Dann klicke einfach HIER und kontaktiere mich.