CORONA bedingte ABSAGE: Yogakurs mit (d)einer Hebamme - Winterkurs

Schwangere Yogini, so werden weibliche Yoga-Praktizierende genannt, bringen ihre Lebensenergie (Prana) in Fluss. Das löst sowohl innere als auch äußerliche Blockaden und steigert so das allgemeine Wohlbefinden nachhaltig und ganzheitlich. Das Schwangerschaftsyoga bringt auf vielen Ebenen Vorteile.
Yoga hat Vorteile für den Geist: Die Kombination aus sanftem Sportprogramm, Atemübungen und Meditation löst Mutter und Kind aus dem oft stressigen Alltag. Die Frau kann in sich hineinhorchen, tiefer atmen und damit die für beide so wichtige Ruhe und innere Balance finden.
Yoga hat Vorteile für den Körper: Während der wachsende Kugelbauch meist mit Stolz getragen wird, können Beschwerden wie Übelkeit, Krampfadern, Sodbrennen, Müdigkeit, Rückenschmerzen sowie Verkrampfungen des Schulter- und Nackenbereiches die Schwangerschaft mühsam erscheinen lassen. Diese Beschwerden lassen sich jedoch mit einer ganzen Reihe von Yoga-Übungen gezielt angehen.
Yoga bietet bei der Vorbereitung auf die Geburt Vorteile: Bestimmte Yogapositionen (Asanas) öffnen den Hüft- und Beckenbodenbereich und stärken die Beine. Sie können daher gezielt zur Geburtsvorbereitung eingesetzt werden. Die Atemübungen (Pranayama) helfen ebenfalls durch die Geburt, da sie die regelmäßige und bewusst tiefe Atmung trainieren. (Quelle Vita34.de)

Anmeldung & Info:  (begrenzte Teilnehmerzahl!)
Hebamme Stefanie Schinwald
0650/2809838
www.hebammen-beratung.at

Kursbeitrag: € 95.-

Termine:

04. NOV. 2020 | 16:30 Uhr
11. NOV. 2020 | 16:30 Uhr
18. NOV. 2020 | 16:30 Uhr
25. NOV. 2020 | 16:30 Uhr
02. DEZ. 2020 | 16:30 Uhr
09. DEZ. 2020 | 16:30 Uhr

CORONA bedingte ABSAGE: AUSGEBUCHT: Bewegungstraining nach Liebscher & Bracht

Bewegungstraining nach der Liebscher & Bracht „Schmerzfrei-Methode“. Es werden individuelle Übungen mit effektiver Dehnung und Kräftigung für Nacken, Schultern, Rücken, Hüfte und Knie vorgestellt und gemeinsam ausgeführt. Dadurch kann den im modernen Alltag entstandenen, schmerzhaften Verspannungen und Blockaden entgegengewirkt werden. Jede Position und Bewegung orientiert sich an den natürlichen Bedürfnissen des menschlichen Bewegungsapparates.
Es erhöht die individuelle Fitness und Beweglichkeit.
Das Bewegungs-Training nach Liebscher & Bracht ist für jede/n geeignet – ganz gleich ob jung oder alt, trainiert oder völlig untrainiert.

Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, bequeme Kleidung

10 Einheiten/60 Minuten
Kursbeitrag € 100,-
Anmeldung unter 0650/ 284 2727 oder zeitfuerdich@leox.at erbeten.


 

Termine:

06. OKT. 2020 | 17:00 Uhr
13. OKT. 2020 | 17:00 Uhr
20. OKT. 2020 | 17:00 Uhr
27. OKT. 2020 | 17:00 Uhr
03. NOV. 2020 | 17:00 Uhr
10. NOV. 2020 | 17:00 Uhr
17. NOV. 2020 | 17:00 Uhr
24. NOV. 2020 | 17:00 Uhr
01. DEZ. 2020 | 17:00 Uhr
08. DEZ. 2020 | 17:00 Uhr

CORONA bedingte ABSAGE: Semesterkurs Herbst/Winter 2020 – Atemzentrierter Yoga nach Krishnamacharya

Im Semesterkurs vertiefen wir uns in die Übungstradition nach Krishnamacharya und dem Spiel zwischen Stabilität und Leichtigkeit in der Asanapraxis.
Dabei werde ich auf die besonderen körperlichen Bedürfnisse im Wechsel der Jahreszeiten Rücksicht nehmen und unser Immunsystem stärken. Aber auch den Atem lassen wir nicht außer Acht. So möchte ich Dich über die Bewegung in die Ruhe führen.

Wann: jeweils donnerstags, 24.09.2020 – 21.01.2021 (keine Kursabende am 22.10, 29.10., 26.11., 24.12. und 31.12.2020)

von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Level:    Basis

Mitzubringen:   Matte, Decke, bequeme Kleidung

Gebühr: 

  • Semesterbeitrag EUR 156,–
  • Zehnerblock EUR 150,–
  • Einzelner Abend EUR 18,–

Bei Leistungen über 150,– kann der SVS-100er in Anspruch genommen werden.

Anmeldung erforderlich:

info@sunnesyoga.com

0650/2644047 bitte ab 17.00 Uhr

Termine:

24. SEPT. 2020 | 18:30 Uhr
01. OKT. 2020 | 18:30 Uhr
08. OKT. 2020 | 18:30 Uhr
15. OKT. 2020 | 18:30 Uhr
05. NOV. 2020 | 18:30 Uhr
12. NOV. 2020 | 18:30 Uhr
19. NOV. 2020 | 18:30 Uhr
03. DEZ. 2020 | 18:30 Uhr
10. DEZ. 2020 | 18:30 Uhr
17. DEZ. 2020 | 18:30 Uhr
07. JÄN. 2021 | 18:30 Uhr
14. JÄN. 2021 | 18:30 Uhr
21. JÄN. 2021 | 18:30 Uhr